SENIORENWOHNANLAGEN DER VOLKSSOLIDARITÄT

Zu den Seniorenwohnanlagen der Volkssolidarität gehören:

  • Seniorenwohnanlage mit integrierten ambulanten Pflegedienst in Eisfeld

  • Seniorenwohnanlage in Veilsdorf, Ortsteil Hesselberg

  • zwei Wohnanlagen in Themar

  • Seniorenwohnanlage in Hildburghausen

Die Anlagen sind barrierefrei und ebenerdig ausgelegt. Die insgesamt 88 Wohnungen besitzen eine Größe von jeweils 38 qm bis 69 qm.

Wenden Sie sich an uns bei der Suche nach einem geeigneten Wohnplatz für Sie oder Ihre Angehörigen!

Im Jahr 2007 wurde die Seniorenwohnanlage mit dem integrierten ambulanten Pflegedienst in Eisfeld gebaut. Die Anlage liegt im Zentrum der Stadt Eisfeld. Alle Wohnungen sind hell und freundlich.

Die Seniorenwohnanlage mit Schlosscharakter in Veilsdorf OT Hesselberg liegt inmitten einer parkähnlichen Anlage im ländlichen Raum.

Die beiden Wohnanlagen in Themar sind im Jahr 1999 errichtet worden. Die 34 Wohneinheiten liegen inmitten einer parkähnlichen Anlage sehr zentral im Herzen von Themar. Alle Wohnungen sind ebenerdig und mit dem Fahrstuhl zu erreichen.

Die Seniorenwohnanlage im Zentrum von Hildburghausen wird von der Volkssolidarität Kreisverband Hildburghausen e.V. seit dem 1. November 2013 betrieben. In der Anlage gibt es 19 Wohneinheiten, die alle mit dem Fahrstuhl erreichbar sind. Mit einer Größe von 40 qm bis 69 qm sind sie sowohl für Ehepaare als auch für alleinstehende Senioren bestens geeignet.

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen oder unser Kontaktformular nutzen.